Der Bet365 Livestream – live Sport schauen!

(Es gelden die bet365 AGB , 18+)

Dieser Artikel stellt ausschließlich die Meinung der Redaktion dar!

Heute mal ein etwas anderer Artikel, bei dem es eigentlich nicht direkt ums Wetten geht. Ich möchte hier mal etwas von meinen Erfahrungen mit dem Livestream von Bet365 schreiben, den ich richtig gut finde.

Sportwetten Fans sind in der Regel ja auch Sportfans und sehen gerne Sport. In Wettshops hängen nicht umsonst an jeder Wand etliche LCDs mit allen möglichen Sportkanälen wo 24/7 Tennis Fußball und anderes läuft.

Was liegt also näher für einen Wettanbieter als auch Sportereignisse, Fußballspiele, oder Tennisspiele Live zu übertragen und auf der Wettplattform zu zeigen. Damit kann man jede Menge Sportbegeisterter anlocken und das Ganze lässt sich auch prima mit Livewetten verbinden.

Umso überraschender finde ich es, dass eigentlich nur ein Sportwetten Anbieter, Bet365, das ordentlich umgesetzt hat. Vermutlich steht ein nicht unerheblicher Aufwand dahinter und auch entsprechende Serverkapazitäten für das Streaming müssen vorhanden sein.

Wie kann man den bet365 Livestream nutzen

Der Livestream ist für alle bet365 Kunden zugänglich. Im Prinzip kann sich jeder bei bet365 anmelden, ein Wettkonto eröffnen, 10 Euro einzahlen und dann Sport gucken.

Bet365 hat hier sicherlich viele Neue Kunden gewonnen, die sich zunächst nur wegen des Livestreams angemeldet haben und dann später auch mal auf das ein oder andere Spiel eine Wette platziert haben.

 

Auch Randsportarten, die man kaum im Fernsehen zu sehen bekommt werden im bet365 Livestream angeboten. Und ich denke gerade das ist für viele wirklich interessant, die ihre Lieblingssportart nie im Fernsehen angeboten bekommen.

Was nicht so gut gefällt

Leider ist die Auflösung des Streams nicht besonders toll. Wer sich zum Beispiel mal Tischtennis angesehen hat …nunja. Die Rotationsrichtung des Balls ist nicht ganz so gut zu erkennen ;-). Es wäre klasse, wenn hier etwas mehr Auflösung möglich wäre. Früher konnte man noch auf Fullscreen umschalten, das geht inzwischen leider nicht mehr. Die geringe Auflösung hängt vor allem mit den Übertragungsrechten zusammen. Insofern ist der Bet365 Livestream natürlich auch nur zweite Wahl. An die Qualität einer Fernsehübertragung reicht er nicht heran.

Die Kommentare sind leider nur auf Englisch, das mag für den einen oder anderen ärgerlich sein. Ich finde die Kommentatoren in der Regel sehr angenehm, weil sie recht zurückhaltend sind.

Leider werden Bundesliga Spiele nicht übertragen, zumindest nicht, wenn man mit einer deutschen IP Adresse unterwegs ist. Grundsätzlich werden Fußballspiele, in den Ländern, in denen sie stattfinden nicht von bet365 gestreamt.

Tipps und Tricks zum Livestream

Das erwähnte Problem mit dem nicht vorhandenen Fullscreen und der geringen Auflösung kann man zumindest etwas verbessern.

Da sich der Livestream nicht direkt im Player auf der Bet365 Seite in der Größe verändern lässt, kann man sich die Windows Bildschirmlupe zu Hilfe nehmen. Unter Windows -> Start -> Bilschirmlupe eingeben und Enter.

Das ändert natürlich nichts an der Auflösung, aber das Bild wird vergrößert, bzw. man kann sich mit der Bildschirmlupe selber die Größe Einstellen, die man haben möchte. Man muss auch kein add-on oder Programm installieren. Ich demonstriere das hier mal in einem kurzen Video:

Alternativ kann man auch die Monitorauflösung auf einen kleineren Wert einstellen zum Beispiel 800×600, dadurch wird das Videobild auch größer dargestellt. Der Trick mit der Bildschirmlupe ist aber deutlich komfortabler.

Es gibt noch eine Reihe Plugins für Firefox, die das Problem auch lösen.

 

Welche Alternativen gibt es zum Bet365 Livestream?

Eigentlich keine richtigen. Die einzige Möglichkeit ist, sich Pay-TV also Sky, Sport1+ oder Eurosport zuzulegen. Aber das kostet natürlich Geld und ist insofern keine echte Alternative. Auch wird dort weniger Sport gezeigt, aber dafür in besserer Qualität (HD). Einige Sportereignisse gibt es nur im Pay-TV, Wimbledon zum Beispiel wird seit einigen Jahren nur noch im Pay-TV gezeigt.

Rechtlicher Hinweis

WICHTIGER HINWEIS – Wettanalyst.com in Zusammenarbeit mit bet365 bietet jährlich über 40.000 Live-Streaming-Events. Bitte beachten Sie, dass sich die Rechte am geistigen Eigentum für die Live-Übertragung solcher Events normalerweise in staatlichem Besitz befinden, und es daher, abhängig von Ihrem Standort, vorkommen kann, dass Sie bestimmte Events aufgrund bestehender Vorschriften nicht ansehen können. Bevor Sie sich bei bet365 anmelden und Guthaben auf Ihr Konto einzahlen, um ein Event  über den Live-Bilder Service von bet365 zu verfolgen, wird aus diesem Grund dringend empfohlen, sich zuerst bei bet365 zu vergewissern, dass das gewünschte Live-Streaming-Event in Ihrem Land auch tatsächlich zur Verfügung steht. Sie finden die Kontaktdaten von bet365 hier. Anschließend rufen Sie bitte den „Servicebereich“ oben rechts auf der Website auf und wählen Sie „Kontakt“ aus.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Avatar

    Tippmaster

    |

    Danke! Das funktioniert ganz gut mit der Bilschirmlupe, aber man braucht etwas fingerspitzengefühl bei Positionieren, sonst rutscht der Stream aus dem Sichtbereich.

    Reply

Kommentieren