Amateursiege im DFB-Pokal

DFB-Pokal Wetten: Wann Tipps auf Außenseiter gute Chancen haben

Jedes Jahr wieder kommt es so sicher wie Weihnachten: Das große Favoritensterben in der ersten und zweiten Runde des DFB Pokals.

2014/15 hat es Mainz 05 erwischt im Elfmeterschießen gewann der Chemnitzer FC. Schalke 04 verlor gegen den Drittligisten Dynamo Dresden. 2015/16 hat es in der ersten Runde den HSV und Hoffenheim erwischt. Sportwetten auf Außenseiter haben da gute Chancen und man kann mit sehr hohen Quoten gute Wettgewinne erzielen.

Wimbledon 2015 Gesamtsieger Wetten – eine Analyse

In knapp einer Woche liegt wieder das größte Tennis-Turnier der Welt an: Wimbledon! Ich habe mir ein paar Gedanken darüber gemacht, wer bei den Herren dieses Jahr gewinnen könnte und die Wettquoten auf den Gesamtsieger analysiert.

Wimbledon Herren Gesamtsieger

Bei den Herren ist die Tenniswelt zumindest an der Weltspitze seit vielen Jahren sehr geordnet. Da sind Federer, Djokovic, Nadal, Murray und seit einiger Zeit Stan Wawrinka. Ein paar gute Spieler wie Nishikori und Raonic oder ein Nick Kyrgios kommen nach aber es klafft immer noch eine deutliche Lücke zur Weltspitze. An eine Überraschung bei Wimbledon 2015 glaube ich nicht, einer der 5 Topspieler wird das Turnier gewinnen.

Steuerfrei Sportwetten… so geht’s:

Seit 2012 ist in Deutschland die Abgabe einer Wettsteuer in Höhe von 5% auf den Wetteinsatz fällig. Die Wettanbieter müssen diese Steuer an das Finanzamt zahlen. Die Buchmacher haben im Wesentlichen drei unterschiedliche Strategien entwickelt mit dieser Steuer umzugehen:

1. Steuer wird komplett vom Wettanbieter gezahlt
2. Bruttosteuer: Der Wettkunde zahlt die Steuer bei gewonnen Wetten.
3. Der Kunde zahlt die ganze Steuer, wird direkt vom Einsatz agezogen.

Auf die Vor -und Nachteile der der drei Varianten im Umgang mit der Wettsteuer werde ich später noch eingehen. Hier erstmal eine Liste von wichtigen Wettanbietern und ihrem Umgang mit der Wettsteuer:

So funktioniert Moneymanagement beim Sportwetten

In diesem Artikel erfährst du etwas über die Grundlagen der „Geldverwaltung“ (so in etwa kann man Moneymanagement übersetzen) beim Sportwetten. Im Idealfall kannst du nach der Lektüre besser mit deinem verfügbaren Kapital bei Wetten umgehen und dadurch mehr beim Wetten gewinnen.

Vom Begriff Moneymanagement sollte sich niemand abschrecken lassen, das klingt mal wieder komplizierter als es ist. Mit ein bisschen einfacher Bruchrechnung kann man alles problemlos nachvollziehen.

Tipp3 Ja/Nein Wette ist Abzocke, hier der Beweis:

In meinem letzten Artikel habe ich über Tipp3.de geschrieben und dabei auch die Ja/Nein Wette kritisiert. Die Ja/Nein Sportwette ist eine Sammlung von möglichen Ergebnissen zu Sportereignissen, die jeweils mit Ja oder Nein beantwortet werden können. Werden alle Ja-Nein Fragen richtig beantworteten erhält der Spieler eine festgelegte Quote, die recht hoch erscheint zum Beispiel 50 oder 100.

Warum die Ja/Nein Wette nichts weiter als Abzocke ist werde ich im Folgenden darlegen. Gleich vorweg, als Betrug würde ich diese Wette nicht bezeichnen, das würde zu weit gehen, aber sie ist intransparent und nutzt die Unwissenheit von Spielern aus.