EM 2016 Wetten: Der Tipp zum Finale

[Update 08.07.2016] Frankreich und Portugal sind die beiden Mannschaften, die es ins Finale der EM 2016 geschafft haben. Frankreich konnte im Halbfinale Weltmeister Deutschland schlagen, Portugal hat sich gegen Wales durchgesetzt. Die Portugiesen sind zumindest eine kleine Überraschung. So richtig überzeugen konnte sie eigentlich nicht, aber am Ende haben sie sich in den Spielen immer durchgesetzt. Frankreich hingegen war von Anfang an der Favorit und viele haben auf die Franzosen als Europameister gewettet. Auch für das Finale setzen die Wettanbieter klar auf Frankreich. Hier die aktuell besten Wettquoten auf das EM Finale Frankreich – Portugal:

Wett Tippbeste QuoteWettanbieter
Portugal gewinnt4,80bet3000
Unentschieden3,20Interwetten
Frankreich gewinnt2,05bet365 18+ es gelten die AGB

 

 


 

Deutschland, Spanien, England, Frankreich und Belgien sind die Fussball Mannschaften, denen die größten Chancen auf eine EM Endspiel Teilnahme eingeräumt wird. Geht es nach den Wettanbieter Quoten auf das Endspiel, müsste das Finale Deutschland gegen Frankreich heißen, diese beiden Mannschaften sind die Top Favoriten.

Wer im Endspiel der Europameisterschaft in Frankreich stehen wird ist noch nicht entschieden, erst nach dem Halbfinale wissen wir mehr. Aber Wetten kann man auf das Finale schon jetzt! Natürlich nicht als Ergebniswette, aber auf die Teams, die im Endspiel aufeinander treffen werden.

Auf das EM 2016 Finale wetten

300x250Die Wettanbieter haben alle erdenklichen Sportwetten zum Europameisterschaft im Programm und natürlich kann man schon drauf Wetten, wer im Endspiel stehen wird. Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten, auf die Finalteilnehmer zu wetten.

  1. Man Wettet auf „Welches Team erreicht das Finale der EM 2016?“ Man sucht sich also individuell die beiden Mannschaften heraus, von denen man glaubt, dass sie im Endspiel aufeinander treffen. Diese Wette wird von fast allen Buchmachern angeboten. Man kann sie als Kombiwette spielen oder etwas sicherer als zwei Einzelwetten so, dass man auch noch einen Wettgewinn hat, wenn man nur bei einem Team richtig liegt.
  2. Zweite Möglichkeit, eine Wette auf „Wie lautet die Finalpaarung bei der Euro 2016?“ Diese Sportwette steht leider nicht bei allen Wettanbietern im Programm. Man kann sie zum Beispiel bei bwin.de spielen. Hier sollte man aber genau nachrechnen, ob nicht die Kombiwette aus 1) die besseren Wettquoten ergibt.

Quoten zum EM 2016 Finale – Finalpaarungen

Tipico hat Wettquoten für die beiden Finalisten herausgegeben. Andere Wettanbieter haben das auch, aber ich nutze die Tipico Quoten hier als Beispiel um ungefähre Bewertung zu veranschaulichen. Das Finale Deutschland vs Frankreich betrachtet Tipico als wahrscheinlichste Variante. Die Quote auf dieses Endspiel beträgt 12. Nur unwesentlich geringer ist die Wahrscheinlichkeit für ein Finale Deutschland – Spanien (Quote 13) und Frankreich – Spanien (ebenfalls Quote 13).

Bei den weiteren Finalmöglichkeiten gehen die Odds deutlich runter. Das Finale England – Deutschland wird mit Quote 20 bewertet, Deutschland vs Belgien mit Quote 25. Deutschland – Portugal, England – Frankreich und Belgien – Frankreich alle mit Quote 30. Den Klassiker Deutschland – Italien kann man für Quote 35 bekommen.

Die Quoten bei Tipico sind bei dieser Wette übrigens etwas anders als bei Bwin. Bwin bietet auf ein deutsch- französisches Finale lediglich Quote 8 und auf Deutschland – Spanien Quote 11. Aber bei den unwahrscheinlicheren Kombinationen hat bwin teilweise bessere Wettquoten z.B. Deutschland – Portugal mit 34.

Quoten EM 2016 Endspiel – Finalteilnehmer

Die etwas sicherere Wette ist die auf die Teilnehmer Einzelwetten abzuschließen. Kommt nur eine Mannschaft ins Finale ist noch nicht die ganze Wette verloren. Aber der Gewinn ist dann natürlich auch geringer. Als Beispiel hier einmal die Quoten von bet365.

Frankreich erreicht das Finale Quote 2.62 Deutschland erreicht das Finale Quote 3.00, Spanien kommt ins Finale Quote 3,25, England kommt ins Finale Quote 4.50 und auf England Quote 6. Für Portugal und Italien gibt es noch die Quote 8.

Tipp zum EM 2016 Finale

Das im Finale vermutlich keine Außenseiter teilnehmen habe ich schon in einem anderen Artikel geschrieben, durch den neuen Modus werden die Favoriten im Endspiel etwas wahrscheinlicher. Ein Klassiker wie Deutschland – England oder Deutschland – Italien wäre gut möglich. Das ist allerdings eher als patriotische Wette zu verstehen…also gaaanz kleiner Einsatz 😉

Und wie immer, die Quoten ändern sich extrem schnell, also zuerst nochmal in den Quotenvergleich oder direkt bei den wettanbietern die Wettquoten überprüfen!

Trackback von deiner Website.

Kommentieren