EM Wetten Tipp: Spanien – Türkei Freitag 17.06.

Die Gruppe D kann man bei der EM 2016 durchaus als die Todesgruppe bezeichnen. Neben der Türkei und Kroatien sind auch Spanien und Tschechien in dieser Gruppe. Vier starke Teams, von denen jedes die Gruppe gewinnen kann. Spanien ist dennoch der Favorit. Dass Spanien in dieser Gruppe spielt, macht die Konstellation noch interessanter! Denn das Ziel der anderen Teams ist es zumindest den zweiten Platz in der Gruppe zu erreichen um sicher im Achtelfinale zu sein. Umso wichtiger sind die Spiele gegen die etwas schwächeren Gegner. Als schwächster Gegner sind die Tschechen einzustufen.

TippBeste QuoteWettanbieter
Sieg Spanien1,55bet365 18+ es gelten die AGB
Unentschieden4,20Interwetten
Sieg Türkei9,00Betsson

Die Türken konnten 2008 ins EM Halbfinale einziehen, im übrigen gegen Kroatien,wo sie sich Deutschland geschlagen geben müssten. In der Qualifikation hat die türkische Nationalmannschaft eine gute Leistung gezeigt, insbesondere die letzten Spiele haben überzeugt. An diese Leistung konnten sie auch in den Freundschaftsspielen nach der Quali anknüpfen, und gegen Schweden, Österreich und Griechenland gewinnen.

Im ersten EM Spiel gegen Kroatien konnte die türkische Mannschaft noch nicht überzeugen, gegen das extrem stark besetzte Mittelfeld der kroaten um Luca Modric waren sie unterlegen. Auch der Torwart stellt eine Schwachstelle dar, er spielt nicht auf Weltklasseniveau.

Nach dem Spiel gegen Kroatien hat die Mannschaft einige Tage Zeit sich auf das Spiel gegen die Spanier vorzubereiten und mit einer optimalen Fitness ins Spiel zu gehen.

EM Fussball Wettquoten auf die Türkei:

Wetten, Die Türkei kommt ist Halbfinale Quote 11 bet365

Wetten, Die Türkei kommt ins Finale:  Quote 29 bet365

Wetten, die Türkei wird Europameister Quote 81 bet365

Wetten, die Türkei wird Gruppensieger Quote 9 Tipico

Die Spanier sind bei diesem Turnier die Titelverteidiger, aber als Topfavorit werden sie nicht mehr eingestuft. Das liegt insbesondere an der verkorksten WM 2014 in Brasilien. Die Mannschaft hat sich seitdem verjüngt, aber an die alte Klasse können sie derzeit noch nicht anschließen. Die Testspiele waren- freundlich formuliert – durchwachsen. Aber man darf diese Mannschaft auf keinen Fall unterschätzen. Spieler wie Juanfran, Pique, Ramos, Jordi Alba – Busquets, Fabregas, Iniesta und Morata haben eine große individuelle Klasse und können durchaus den Titel verteidigen, wenn sie es schaffen während des Turniers eine echte Mannschaft zu werden. Aber gerade zu Beginn der EM 2016 ist es gut möglich, dass die Leistung noch nicht Europameisterlich ist und sie nur knapp in der Gruppe bestehen können. Fussball-Tipps auf Spanien in der Gruppenphase sind daher riskanter als man denkt und die Wettquoten es suggerieren:

Euro 2016 Wettquoten auf Spanien

Wetten, Spanien kommt ist Halbfinale Quote 2,10 bet365

Wetten, Spanien kommt ins Finale Quote 3,40 bet365

Wetten, Spanien wird Europameister Quote 6,25 Interwetten

Wetten Spanien wird Gruppensieger Quote 1,60 Interwetten

Tipp Türkei – Spanien

Die Spanier gehen zwar als klarer Favorit ins Spiel, die Wettquoten der Fussball-Wetten Anbieter sprechen eine deutliche Sprache, aber hier ist durchaus eine Überraschung möglich. Kann Die Türkische Nationalmannschaft gegenüber der Leistung gegen Kroatien noch etwas zulegen werden die Spanier ein Problem bekommen. Außerdem sind die Türken jetzt extrem gefordert, die Niederlage gegen Kroatien könnte sich zum Problem entwickelt, gegen Spanien müssen unbedingt Punkte her sonst wird das Achtelfinale unwahrscheinlich. Dennoch ist die Wette auf einen Sieg der Türkei zu riskant.

Daher lautet der EM Wett-Tipp Spanien – Türkei Unentschieden Quote 4,50 Betsson

 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren