Sportwetten Einzahlung mit Paypal – Vor und Nachteile

Ein –und Auszahlungen sind bei Sportwetten ein wichtiges Thema, da man sie häufig machen muss und niemand Lust hat auf ein langwieriges und umständliches Prozedere.

Heute möchte ich euch Paypal als Zahlungsmethode vorstellen und die Vor – und Nachteile diskutieren.

Paypal ist eine beliebte Zahlungsmethode, die durch das Auktionshaus ebay groß und bekannt geworden ist. Viele Verkäufer bieten dort Paypal Zahlungen an.

Eine Zeit lang wurde Paypal auch bei vielen Wettanbietern angeboten, da die Zahlungen schnell gehen und die Bedienung recht intuitiv ist. Viele Buchmacher sind jedoch mit der Zeit wieder abgesprungen, da die Paypal Gebühren für die Einzahlungen ihnen zu hoch waren. Es gibt aber noch eine ganze Reihe von Wettanbietern, die in 2015 eine Einzahlung mit Paypal anbieten. Hier habe ich alle aufgelistet, die ich finden konnte (Stand vom 19.07.2015):

Wettanbieter die Paypal Zahlungen 2015 akzeptieren

BetVivtor (Deutschland und Österreich)

Paypal Einzahlung: Mindestbetrag 10 Euro, Maximalbetrag 7000 Euro. Keine Kosten oder Gebühren, das Geld ist sofort auf dem Wettkonto verfügbar.

Paypal Auszahlung: mindestens 10 Euro, maximal 7000 Euro, keine Gebühren, das Geld ist innerhalb von 48 Stunden verfügbar.

Bet-at-home (Deutschland und Österreich)

Paypal Einzahlung: kein Mindest- oder Maximalbetrag bekannt, Es fallen keine Bearbeitungsgebühren an.

Paypal Auszahlung: Mindestbetrag 50 Euro, maximal 5000 Euro. Keine Gebühren oder Kosten. Das Geld steht sofort zur Verfügung.

Bwin (Deutschland und Österreich)

Paypal Einzahlung: Mindestbetrag 10 Euro, maximal 10.000 Euro. Keine Gebühren oder Kosten. Geld ist sofort auf dem bwin Konto verfügbar.

Paypal Auszahlung: Mindestens 7 Euro, maximal 8000 Euro. Keine Gebühren, Geld ist in wenigen Stunden verfügbar.

Digibet (Deutschland und Österreich)

Paypal Einzahlung: Mindestbetrag 20 Euro, Maximalbetrag unbekannt. Keine Bearbeitungsgebühren oder versteckten Kosten.

Interwetten (Deutschland und Österreich)

Paypal Einzahlung: Mindestbetrag 10 Euro, maximal unbegrenzt. 4,9% Gebühren auf den Einzahlungsbetrag! Das Geld ist sofort auf dem Sportwetten Konto verfügbar.

Paypal Auszahlung: Mindestbetrag 30 Euro, maximal unbegrenzt. Keine Gebühren, Geld ist innerhalb von 24 Stunden verfügbar.

Mybet (Deutschland und Österreich)

Paypal Einzahlung: Mindestbetrag ist 5 Euro, maximal 1000 Euro. Keine Gebühren, das Geld ist sofort auf dem mybet Wettkonto.

Paypal Auszahlung: mindestens 30 Euro, maximal 7000 Euro. Keine Kosten oder Gebühren. Geld ist in 12 bis 24 Stunden verfügbar.

Tipico (Deutschland und Österreich)

Paypal Einzahlungen: mindesten 10 Euro, maximal 5000 Euro. Keine Kosten oder Gebühren. Das Geld ist sofort auf dem Tipico Wettkonto eingezahlt.

Paypal Auszahlung: mindestens 1 Euro, kein Maximalbetrag angegeben. Drei Auszahlungen pro Woche sind Gebührenfrei. Das Geld ist innerhalb von 24 Stunden verfügbar.

Zahlungsbedingungen unterscheiden sich

In der Regel sind die Zahlungsbedingungen mit Paypal gut, es gibt aber Ausnahmen, bei einigen Wettanbietern muss man aufpassen. Interwetten nimmt 4,9% Gebühren auf eine Einzahlung, das ist Zuviel! Hier sollte man eine alternative Zahlungsmöglichkeit aussuchen.

Fast alle Wettanbieter haben ein Einzahlungslimit und Auszahlungslimit bei Paypal. Bei bet-at-home kann man erst ab 50 Euro Auszahlen, bei mybet und Interwetten sind es mindesten 30 Euro. Das ist für einige sicher relativ viel.

Ich habe hier jeweils Deutschland und Österreich in Klammern gesetzt, da in Deutschland lange Zeit keine PayPal Zahlungen für Sportwetten möglich waren. Das lag an der rechtlich problematischen Situation für Glücksspiele und Sportwetten hierzulande. Der Zahlungsanbieter wollte nicht mit dem Gesetzt in Konflikt geraten und hat daher den Service nur in Österreich angeboten, wo Sportwetten schon lange erlaubt sind.

Welche Vorteile haben Einzahlungen mit Paypal?

Der erste Vorteil: Paypal ist seriös! Nichts ist im Zahlungsverkehr wichtiger als ein seriöser Anbieter, da man dem Unternehmen viel Geld anvertraut. Paypal ist ein großes weltweit agierendes Unternehmen und hat entsprechende Sicherheitsstandards. Probleme mit Zahlungen sollte es daher eher selten geben. Betrug oder Abzocke durch Paypal gibt es nicht, aber bei den Nachteilen werde ich noch auf Sicherheitsprobleme eingehen.

Zweiter Vorteil: Paypal Zahlungen sind schnell! Kein Geld auf dem Wettkonto und das Fußballspiel beginnt in fünf Minuten? In wenigen Bereichen ist eine schnelle Zahlung so wichtig wie bei Sportwetten. Schnell bedeutet hier SOFORT! Das ist mit PayPal möglich. Das Geld wird in Echtzeit vom PayPal Konto auf das Wettkonto transferiert.

Dritter Vorteil: Direkte Verbindung zum Bankkonto! Das Paypal Konto ist direkt mit dem Bankkonto oder der Kreditkarte (Mastercard/Visa) verbunden. Das Paypalkonto muss also nicht mit Geld aufgeladen sein. Auch mit einem leeren Paypalaccount kann man direkt Geld transferieren, da die Zahlung dann von der Kreditkarte oder dem Bankkonto per Lastschrift überwiesen wird.

Vierter Vorteil: Paypal lasst sich vielseitig verwenden! Wer nicht so hüfig Sportwetten abgibt, für den ist es evtl etwas zu aufwändig und umständlich sich extra ein Paypalkonto nur für Sportwetten anzulegen. Da ist Paypal optimal, da man auch in vielen Onlineshops damit bezahlen kann und somit auch anderweitig verwenden kann.

Welche Nachteile haben Zahlungen mit Paypal?

Leider bieten nicht alle Wettanbieter eine Einzahlung mit Paypal an. Das kann dann ärgerlich werden, wenn man bei vielen Wettanbieter angemeldet ist und schnell Geld von einem Wettanbieter zum anderen transferieren will.

Es gibt noch einen weiteren Nachteil, der jedoch nicht direkt mit Sportwetten zu tun hat sondern Paypal allgemein betrifft. Paypalkunden werden oft Opfer von so genannten Phishing Attacken. Dabei verschicken Kriminelle E-Mails, die aussehen, als wären sie vom Paypal Kudenservice.

Über diese Mail verschaffen sie sich einen unerlaubten Zugriff auf das Paypalkonto. Man sollte also immer genau hinsehen, ob die Mail auch wirklich von Paypal stammt und keinesfalls auf Links in der Mail klicken.

Fazit

Paypal ist eine sichere und schnelle Ein -und Auszahlungsmöglichkeit für Sportwetten Konten. Man muss aber hinsehen, welche Wettanbieter Paypalzahlungen ermöglichen. Auch die Sicherheit sollte man im Auge behalten. Das Unternehmen ist zwar seriös und sicher aber es gibt leider immer wieder Betrugsversuche von Kriminellen, die versuchen Zugriff auf Paypalkonten zu bekommen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren